Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Exportieren Sie Dateien mithilfe der API

  • Aktualisiert: 2021/03/08

    Exportieren Sie Dateien mithilfe der API

    Sie können mit bots ihren abhängigen Dateien über die Export-API exportieren.

    Vorbereitungen

    Anmerkung: Sie können die Control Room APIs im anzeigen Community Edition, aber die API-Funktionalität ist eingeschränkt. Sie benötigen eine lizenzierte Automation 360 Edition, um auf die volle Funktionalität der APIs zugreifen zu können.
    • Sie müssen über botsdie Berechtigungen Export , Paket anzeigen und Einchecken bzw. Auschecken für die erforderlichen Ordner verfügen.
    • Verwenden Sie die Authentifizierungs -API, um ein JSON-Webtoken zu generieren.
    • Eine Datei-ID des, bot das Sie aus dem öffentlichen Ordner exportieren möchten.

      Listen Sie Dateien und Ordner nach Workspace-API auf

      Anmerkung: Benutzer können nur die Ordner und Unterordner anzeigen, auf die sie zugreifen dürfen.
    • Die folgenden API-URLs:
      • https://<your_control_room_url>/v2/blm/export: Zum Exportieren des Repository bots
      • https://<your_control_room_url>/v2/blm/status/{requestId}: Um den Exportstatus anhand der Anforderungs-ID zu erhalten
      • https://<your_control_room_url>/v2/blm/downoad/{downloadFileId}: Zum Herunterladen des exportierten bot

    Prozedur

    1. Fügen Sie das Authentifizierungstoken zum Anforderungsheader hinzu.
    2. Suchen Sie nach einer oder mehreren Datei-IDs der, bot die Sie exportieren möchten.
    3. Verwenden Sie die POST-Methode und die Endpunkt-URL:https://<your_control_room_url>/v2/blm/export.
      Der folgende Beispiel-Request-Body exportiert den bot mit fileId 2197 zusammen mit den Paketen, die für boterforderlich sind.

      Anforderungsgremium:

      {
        "name": "export-docs",
        "fileIds": [
          2197
        ],
        "includePackages": true
      }
    4. Senden Sie die Anfrage.
      Der folgende Antwortteil gibt die requestIdzurück.
      Antwortteil:
      {
        "requestId": "987c0de3-b158-4e71-975e-27d10b9a83fb"
      }
    5. Verwenden Sie die GET-Methode und die Endpunkt-URL: <Your_Control_Room_url>/v2/blm/Status/{requestId}
      Geben Sie die in Schritt 4 generierte Anforderungs-ID ein, um den Status des Exports zu erfahren.
      https://192.0.2.0/v2/blm/status/987c0de3-b158-4e71-975e-27d10b9a83fb
    6. Senden Sie die Anfrage.
      Der folgende Antwortkörper gibt den Status und downloadFileIdzurück.
      Antwortteil:
      {
        "requestId": "987c0de3-b158-4e71-975e-27d10b9a83fb",
        "type": "EXPORT",
        "status": "COMPLETED",
        "downloadFileName": "export-docs",
        "downloadFileId": "ZXhwb3J0LWRvY3M=",
        "errorMessage": ""
      }
    7. Verwenden Sie die GET-Methode und die Endpunkt-URL: <your_control_room_url>/v2/blm/download/{downloadFileId}
      Geben Sie die in Schritt 6 generierte DownloadFileId ein.
      https://192.0.2.0/v2/blm/download/ZXhwb3J0LWRvY3M=
    8. Senden Sie die Anfrage.
      Das Dialogfeld wird angezeigt. Durchsuchen Sie den Pfad, und speichern Sie das exportierte Paket im ZIP-Dateiformat.

      Die REST-API antwortet auf jede Anforderung mit einem HTTP-Antwortcode. Antwortcodes finden Sie unter API-Antwortcodes.

    Nächste Maßnahme

    Importieren Sie die exportierte Datei in den privaten Ordner des Ziels Control Room.
    Feedback senden