Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

APIs für die Repository-Verwaltung

  • Aktualisiert: 2021/01/25
    • Automation 360 v.x
    • Verwalten
    • RPA Workspace
    • API-Dokumente

APIs für die Repository-Verwaltung

Verwenden Sie die Repository Management APIs, um Informationen über oder zum Löschen der Objekte (bots, Ordner und Dateien), für die Sie Zugriffsrechte im Control Room.

Anmerkung: Sie können die Control Room APIs in der Community Editionaber die API-Funktionalität ist begrenzt. Sie benötigen eine lizenzierte Automation 360 Edition, um die volle Funktionalität der APIs nutzen zu können.
Das Automation 360 Repository besteht aus den privaten und öffentlichen Arbeitsbereichen, die Ordner mit bots (.atmx) und deren Abhängigkeitsdateien enthalten. Der private Arbeitsbereich enthält Objekte, die nur für den angemeldeten Benutzer zugänglich sind. Bots im privaten Arbeitsbereich können nur auf dem Gerät des jeweiligen Benutzers ausgeführt werden. Der öffentliche Arbeitsbereich enthält Objekte, die für alle Benutzer mit den erforderlichen Berechtigungen zugänglich sind. Wenn ein bot aus einem privaten Arbeitsbereich in den öffentlichen Arbeitsbereich eingecheckt wird, kann es von einem anderen Benutzer in seinen privaten Arbeitsbereich zur Bearbeitung ausgecheckt oder in einen Bot Runner.
Anmerkung:
  • Um Objekte in Ihrem privaten Arbeitsbereich zu sehen, müssen Sie über eine Bot Creator Lizenz und eine Rolle haben, die die Option Meine Bots anzeigen Berechtigung enthält.
  • Um Objekte im öffentlichen Arbeitsbereich anzuzeigen, muss Ihnen eine Rolle zugewiesen werden, die die Option Meine Bots anzeigen und die Berechtigung Inhalt anzeigenbot Berechtigung für Ordner im öffentlichen Arbeitsbereich enthält.

Auswahl einer Repository Management Liste API

Die folgenden Repository Management APIs geben Informationen über Objekte (botsDateien und Ordner) zurück, basierend auf dem durch die Benutzerrolle gewährten Zugriff.

Unterstützte filterbare Felder

Verwenden Sie die folgenden Filter in den Anfragekörpern der Listen-APIs, um die Antwortdaten einzugrenzen.

createdBy
Der numerische Bezeichner für den Benutzer, der einen Ordner erstellt hat oder bot.
{
  "operator": "eq",
  "field": "createdBy",
  "value": "2587"
}
Ordner
In diesem Beispiel wird nur nach Ordnern gesucht. Setzen Sie den Wert auf false um nur nach bots und Dateien zu suchen.
{
  "operator": "eq",
  "field": "folder",
  "value": "true"
}
name
Dieses Beispiel sucht nach Objekten, die den Namen Finanzen oder Finanzen. Bei dieser Suche wird nicht zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden.
  • Feld: name
  • Typ: string
{
  "filter": {
    "operator": "eq",
    "value": "finance",
    "field": "name"
  }
}
path
Dieses Beispiel sucht nach Objekten, die die Zeichenfolge Finanzen im Pfadparameter enthalten. Bei dieser Suche wird nicht zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden.
  • Feld: path
  • Typ: string
{
  "filter": {
    "operator": "substring",
    "value": "Finance",
    "field": "path"
  }
}