Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Modell Work Item -API erstellen

  • Aktualisiert: 2020/09/10

    Modell Work Item -API erstellen

    Definieren Sie eine Work Item Struktur (Modell) für die Verarbeitung in einer Warteschlange. Auf diese Weise können Sie den Work Item manuell aus dem System hochladen, wenn keine Daten in einer Datei vorliegen.

    Vorbereitungen

    Sie müssen über Folgendes verfügen:

    • Erstellen von Warteschlangen oder AAE_Queue Admin-Berechtigung
    • Die Endpunkt-URL: <Your_Control_Room_url>/v3/wlm/workitemmodels

    Prozedur

    1. Verwenden Sie die POST-Methode und die Endpunkt-URL: <Your_Control_Room_url>/v3/wlm/workitemmodels.
      Geben Sie die Parameter wie Work Item Modellname , Attributnamen und Wert in den Anforderungstext ein, um eine Work Item Struktur zu erstellen. Der Wert des Typs kann Text , ZAHLoder DATUMsein, abhängig vom Format des Attributwerts.
      z. B.
      POST https://192.0.2.0/v3/wlm/workitemmodels

      Zoll In diesem Beispiel lautet der Work Item Modellname Finance -template und enthält die Attribute First_Name, Last_Nameund Email . Verwenden Sie für diese Attribute Textwert als Typ-Parameter.

      Anforderungsgremium:
      {
        "name": "Finance-template",
        "attributes": [
          {
            "name": "first_name",
            "type": "TEXT"
          },
          {
            "name": "last_name",
            "type": "TEXT"
          },
          {
            "name": "email",
            "type": "TEXT"
          }
        ]
      }
    2. Senden Sie die Anfrage.
      Wenn die Anforderung erfolgreich war, werden die Work Item Modell -id und die ID der Anzeigefelde in der Antwort zurückgegeben. Diese IDs werden beim Erstellen von Warteschlangen verwendet.
      In diesem Beispiel gibt der Antwortkörper die Work Item Modell -id als 10 und die Anzeigespalte -id als 59, 60, 61 für den First_Name, Last_Name, und emailzurück.
      Antwortteil:
      {
        "id": 10,
        "createdBy": 24,
        "createdOn": "2020-05-26T06:14:27.520336200Z",
        "updatedBy": 24,
        "updatedOn": "2020-05-26T06:14:27.520336200Z",
        "tenantId": 1,
        "version": 0,
        "tenantUuid": "4db5b32c-5c4b-4aee-8ca0-f53ec241563c",
        "name": "fin",
        "attributes": [
          {
            "id": 59,
            "name": "first_name",
            "type": "TEXT"
          },
          {
            "id": 60,
            "name": "last_name",
            "type": "TEXT"
          },
          {
            "id": 61,
            "name": "email",
            "type": "TEXT"
          }
        ]
      }
      Die REST-API antwortet auf jede Anforderung mit einem HTTP-Antwortcode. Einzelheiten zu den Antwortcodes finden Sie unter API-Antwortcodes.

    Nächste Maßnahme

    Erstellen Sie Warteschlangen

    Feedback senden