Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Konfiguration des Schlüsseltresors aktualisieren

  • Aktualisiert: 2021/11/22
    • Automation 360 v.x
    • Verwalten
    • RPA Workspace

Konfiguration des Schlüsseltresors aktualisieren

Aktualisieren Sie die Authentifizierungseinstellungen im Konfigurationsverzeichnis.

Vorbereitungen

Um diese Aufgabe auszuführen, müssen Sie ein Control Room Administrator sein und über die erforderlichen Rechte und Berechtigungen verfügen.

Ändern Sie die Konfigurationseinstellungen für Ihre Datenbank und den Schlüsseltresor. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den externen Schlüsseltresor zu aktualisieren, der Ihnen zugeordnet ist Automation Anywhere Control Room.
Anmerkung: Wenn die DB-Authentifizierung für die Verwendung eines externen Schlüsseltresors konfiguriert ist, löst das Dienstprogramm die folgende Ausnahme aus:
Database currently configured to retrieve credentials from key vault. Update database authentication to WINDOWS/SQL to proceed further
und beenden. Das Dienstprogramm kann den Benutzer um eine Bestätigung bitten:
Disable/update of key vault may impact functionalities using key vault (e.g. Active Directory configuration, Email Settings configuration). Make sure to update these settings (if any). Are you sure you want to continue?

Prozedur

  1. Geben Sie Folgendes ein:
    > jdk11\bin\java -jar certmgr.jar -appDir . -importTrustCert <Full path of the certificate>
  2. Fügen Sie dem Befehl zum Ausführen dieses Dienstprogramms die folgenden jvm-Argumente hinzu.
    1. -Djavax.net.ssl.trustStore="C:\Program Files\Automation Anywhere\Enterprise\pki\trust\store.ks"
    2. -Djavax.net.ssl.trustStorePassword=changeit
    > jdk11\bin\java -Djavax.net.ssl.trustStore="C:\Program Files\Automation Anywhere\Enterprise\pki\trust\store.ks" -Djavax.net.ssl.trustStorePassword=changeit --module-path lib -jar crutils.jar -configPath <Full path of the config directory> -action <UPDATE_KEY_VAULT_CONFIGURATION/UPDATE_DB_AUTHENTICATION_CONFIGURATION>
Feedback senden