Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Integration eines externen Schlüsseltresors AWS

  • Aktualisiert: 2021/06/04
    • Automation 360 v.x
    • Erkunden
    • RPA Workspace

Integration eines externen Schlüsseltresors AWS

Vorbereitungen

Die folgenden Informationen sind für die Konfiguration der AWS-Schlüsseltresor-Integration erforderlich:
Region
Jede AWS-Region ist so konzipiert, dass sie von den anderen AWS-Regionen isoliert ist.
AWS-Schlüssel
Geben Sie den AWS-Zugangsschlüssel an. Bei On-Premises Installationen muss dieser Schlüssel auch eine Umgebungsvariable sein, die auf dem Control Room Server.
AWS-Geheimschlüssel
Geheimer Zugangsschlüssel. Bei AWS ist es nicht möglich, einen geheimen Zugangsschlüssel nach seiner erstmaligen Erstellung abzurufen. Bei On-Premises Installationen muss dieser Schlüssel auch eine Umgebungsvariable sein, die auf dem Control Room Server.
AWS-Sitzungs-Token
On-Premises Installationen erfordern, dass das Sitzungs-Token eine Umgebungsvariable ist, die auf dem Control Room Server.
Bei der Installation zu verwendende Berechtigungsnachweis-Kennungen
  • Datenbank-Anmeldeinformationen
  • Dienstkonto-Anmeldeinformationen

Vergewissern Sie sich, dass Sie in der Datenbank Control Room als Administrator angemeldet sind.

Prozedur

  1. Anmeldedaten erstellen
    Wenn Externer Schlüsseltresor für Berechtigungsnachweis erstellen ausgewählt ist, kann der Besitzer des Schließfachs oder jeder, der über die erforderlichen Berechtigungen zum Erstellen eines Berechtigungsnachweises verfügt, einen Objektnamen für den Berechtigungsnachweis angeben.
  2. erstellen. locker
    Wenn Externer Schlüsseltresor für Schließfach erstellen ausgewählt wird, besteht die einzige Aufgabe des Administrators darin, den Namen des Schließfachs dem "Präfix" für andere Schlüsseltresortypen zuzuordnen.

Nächste Maßnahme

Feedback senden