Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Liste der Portnummern

  • Aktualisiert: 5/10/2019

    Liste der Portnummern

    Die folgende Tabelle listet die konfigurierbaren Ports auf, die von unserer Plattform verwendet werden.

    Tabelle 1. Client
    Port Beschreibung Bereitstellung Verwendet für

    110

    995

    POP3 Client Befehl „E-Mail-Automatisierung“, um E-Mails vom Mail-Server abzurufen.

    143

    993

    IMAP Client
    21 FTP/SFTP Client Befehl „FTP/SFTP“

    25

    465

    587

    SMTP Client

    Befehl „E-Mail senden, Fehlerbehandlung“

    Funktion „E-Mail-Benachrichtigung“

    161 UDP Client SNMP-Befehl

    22

    23

    Terminal Emulator Client Befehl „Terminal Emulator“
    4530 TCP Client (AAProxyServer.exe) Wird vom Client verwendet, um mit Plug-Ins über TCP-Socket für AAE Client, Editor oder Player zu kommunizieren
    Tabelle 2. Control Room
    80 HTTP Control Room Web-UI-Zugriff (kein TLS, nicht empfohlen)
    443 HTTPS Control Room Web-UI-Zugriff (empfohlen)

    25

    465

    587

    SMTP Control Room Senden von E-Mails, wenn wichtige Ereignisse auftreten (Nutzer erstellt, Kennwort festgelegt/zurückgesetzt, Rolle geändert usw.)
    1433 TCP Microsoft SQL Server Von Microsoft SQL Server verwendeter Standardport
    5672 TCP Control Room Cluster-Messaging
    47500 – 47600 TCP Control Room Cluster-Messaging und Caching
    47100 – 47200 TCP Control Room Cluster-Messaging und Caching
    Feedback senden