Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Konfigurieren des Enterprise Control Room für Single Sign-On

  • Aktualisiert: 6/05/2019
    • 11.3.x
    • Installieren
    • Enterprise

Konfigurieren des Enterprise Control Room für Single Sign-On

Mit der Option „Single Sign-On (SSO)” können Sie die Enterprise Control Room-Authentifizierung über einen Identitätsanbieter mit dem SAML 2.0-Protokoll aktivieren.

Ein Identitätsanbieter (abgekürzt IdP für engl. „Identity Provider”) wie Okta oder SSOCircle ist ein unabhängiger Dienst, der Anmeldedaten authentifiziert, um den Zugriff auf mehrere Anwendungen, u. a. den Enterprise Control Room, zu ermöglichen.

Sie können Single Sign-On bei der ersten Konfiguration des Enterprise Control Room als Authentifizierungstyp auswählen und einen IdP für die Authentifizierung konfigurieren. Jedes Mal, wenn ein Nutzer versucht, sich beim Enterprise Control Room anzumelden, wird die Anforderung zur Authentifizierung an den IDP umgeleitet.

Feedback senden