Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Hinzufügen von Geschäftsdaten zum CoE-Dashboard

  • Aktualisiert: 5/10/2019

    Hinzufügen von Geschäftsdaten zum CoE-Dashboard

    Hier erfahren Sie, wie Sie Daten zusätzlich zu den Standardgeschäftsparametern zur Registerkarte Geschäftsinformationen im CoE-Dashboard hinzufügen können.

    So konfigurieren Sie die Registerkarte Geschäftsinformationen für die Bots, die Sie in die ROI-Betrachtung einbeziehen möchten.

    1. Klicken Sie im CoE-Dashboard oben rechts auf der Registerkarte Geschäftsinformationen hinzufügen auf die Schaltfläche (+).
    2. Fügen Sie die einzubeziehenden Bot-Daten hinzu. Beispiel:
      • Kennungsfelder wie „Bot Developer“, „Process Owner“, „Department Head“, „Setup Cost“.
      • Datumsfelder wie „Production Date“. Verwenden Sie eines der gültigen Datums- und Uhrzeitformate, zum Beispiel „YYYY-mm-dd“.
    3. Klicken Sie auf Dashboard speichern und erzeugen, um das CoE-Standard-Dashboard zu aktualisieren und die neu hinzufügten Geschäftsinformationen zu berücksichtigen.

      Das CoE-Dashboard verwendet die Bot-Daten der letzten 30 Tage der Bots, die im Enterprise Control Room ausgeführt wurden.

      Die Daten auf der Registerkarte „Business Information“ des aktualisierten Dashboards berücksichtigen die neu hinzugefügten und die Standardinformationen.

    Feedback senden