Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Großzügige Verwendung von Variablen

  • Aktualisiert: 5/10/2019
    • 11.3.x
    • Erstellen
    • Enterprise

Großzügige Verwendung von Variablen

Nutzen Sie Variablen im gesamten Bot-Code. Vermeiden Sie die feste Programmierung von Werten in Bots. Durch eine feste Wertprogrammierung leidet die Konfigurierbarkeit des Codes in der Kundenumgebung.

Erstellen Sie neue Variablen für eine Automatisierung im Variablenmanager. Der Variablenmanager zeigt die lokalen Variablen an, die für die einzelnen spezifischen Aufgaben definiert werden. So erstellen Sie neue Nutzervariablen:

Prozedur

  1. Wechseln Sie zu Workbench > Variablenmanager.
  2. Klicken Sie im Variablenmanager unten auf Hinzufügen oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine vorhandene Variable und wählen Sie Hinzufügen.

    Im Fenster Variable hinzufügen ist die Option Neue Variable erstellen bereits aktiviert.

  3. Wählen Sie einen Variablentyp aus.
    Geben Sie einen Namen ein und wählen Sie aus, wie der Variablenwert ermittelt wird.

Nächste Maßnahme

Einige wichtige Fakten zur Verwendung von Variablen:
  • Von Entwicklern erstellte Variablen können mit den meisten Automation Anywhere-Befehlen verwendet werden.
  • Alle Befehlsfelder mit dem Glühbirnensymbol unterstützen Variablen.
  • Drücken Sie die Funktionstaste F2, um alle Nutzer- und Systemvariablen aufzulisten, die für eine Auswahl verfügbar sind.
  • Wenn ein TaskBot ausgeführt wird, ersetzt Automation Anywhere den Variablennamen durch den tatsächlichen Wert.
Feedback senden