Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Kompatible Betriebssysteme

  • Aktualisiert: 6/06/2019
    • 11.3.x
    • Erkunden
    • Enterprise

Kompatible Betriebssysteme

In den folgenden Tabellen sind die Windows-Versionen aufgeführt, die von den Automation Anywhere Versionen Version 11.3 und höher unterstützt werden.

Sowohl 32-Bit‑ als auch 64-Bit-BS-Versionen werden unterstützt.

Siehe Datenbankanforderungen für kompatible Betriebssysteme und Automation Anywhere Versionen.

Mit Enterprise Control Room kompatible Betriebssystemversionen
Windows-Version/Edition 11.3.2 11.3.1.2 11.3.1.1 11.3.1 11.3
Server 2016 Standard

Lokal

Microsoft Azure

Amazon Web Services

Lokal

Microsoft Azure

Lokal

Lokal

Lokal

Server 2016 Datacenter

Lokal

Microsoft Azure

Amazon Web Services

Lokal

Microsoft Azure

Lokal

Lokal

Lokal

Server 2012 R2 Standard

Lokal

Lokal

Lokal

Lokal

Lokal

Server 2012 R2 Datacenter

Lokal

Lokal

Lokal

Lokal

Lokal

Mit Enterprise Client kompatible Betriebssystemversionen
Windows-Version/Edition 11.3.2 11.3.1.2 11.3.1.1 11.3.1 11.3
Server 2016 Standard1,3

Lokal

Lokal

Lokal

Lokal

Lokal

Server 2016 Datacenter1,3

Lokal

Lokal

Lokal

Lokal

Lokal

Server 2012 Standard1

Lokal

Lokal

Lokal

Lokal

Lokal

Server 2008 R2 Standard

Lokal

Lokal

Lokal

Lokal

Lokal

Windows 10 Professional1,2 Lokal Lokal Lokal Lokal Lokal
Windows 10 Enterprise1,2 Lokal Lokal Lokal Lokal Lokal
Windows 8.1, 8 Professional

Lokal

Lokal

Lokal

Lokal

Lokal

Windows 8.1, 8 Enterprise

Lokal

Lokal

Lokal

Lokal

Lokal

Windows 7 SP1 Professional

Lokal

Lokal

Lokal

Lokal

Lokal

Enterprise Client Komponenten
Bot Creator und Bot Runner sind mit denselben Betriebssystemen wie Enterprise Client kompatibel.
(1, 2) Windows 10
  • Automatisierung mit der Apache Flex-Technologie wird nicht unterstützt.
  • Microsoft Edge-Automatisierung und Trigger werden nicht unterstützt.
(1) Windows Server 2012:
Automatisierung mit der Apache Flex-Technologie wird nicht unterstützt.
(1, 3) Windows Server 2016:
  • Automatisierung mit der Apache Flex-Technologie wird nicht unterstützt.
  • Ab Automation Anywhere Version 11.3.2 ist dies keine Beschränkung mehr auf Enterprise Client mit Windows Server 2016.

    Für Windows Server 2016 auf Automation Anywhere Versionen älter als Version 11.3.2:

    Um bei der Installation des Enterprise Client bei Abmeldeszenarios die Funktion zur automatischen Anmeldung zu aktivieren, muss der Sperrbildschirm ohne die Funktion STRG + ALT + ENTF angezeigt werden. Führen Sie dazu die folgenden Aktionen aus:
    • Aktivieren Sie die Option Interaktive Anmeldung: Kein STRG+ALT+ENTF erforderlich unter Lokale Sicherheitsrichtlinie > Lokale Richtlinien > Sicherheitsoptionen.
    • Deaktivieren Sie die Option Sperrbildschirm nicht anzeigen unter Richtlinien der lokalen Gruppe > Computerkonfiguration > Administrative Vorlagen > Systemsteuerung > Personalisierung.
Feedback senden